de

Il Guardiano del Tempio

Name der Skulptur:
Il Guardiano del Tempio
Jahr:
1998/99
Bildhauer/in:
Luca Marcionelli
Material:
Masse:
84x60x360 cm
Skulptur von Luca Marcionelli, ein monolithisches Totem von 4 Metern Höhe, wurde am 10. September 2006 auf der Alpe Foppa aufgestellt . Guardiano del Tempio bedeutet „Hüter des Tempels“.

Biographie

Luca Marcionelli, ursprünglich aus Bironico, wurde 1953 in Bellinzona, wo er wohnt, geboren. Nach der Pflichtschule arbeitete er in einem Steinbruch in Cresciano und schrieb sich dann an der Akademie der Schönen Künste Brera in Mailand ein, wo er als Schüler von Minguzzi, Manfrini und Marchese 1977 ein Diplom in Bildhauerei erhielt. 1976 übernahm er die Werkstatt des Bildhauers Pierino Sulmoni in Arbedo.