de

Monte Tamaro – Panoramic Circuit

Eine Route, bei welcher Sie eine herrliche Aussicht auf den Luganer See und den Lago Maggiore geniessen können. Charakterisiert durch eine Mischung aus technischen Abschnitten sowohl bergauf als auch bergab und anderen sehr schnell fliessenden Abschnitten. Die Tour beginnt im Ristorante Alpe Foppa (Ankunft der Monte-Tamaro-Gondelbahn) und folgt zunächst der Etappe 3 der Regionalroute „66 Lugano Bike“ nach Arosio – über Hütten, Gipfel, Grate und schöne Nadel-, Buchen- und Kastanienwälder -. Danach steigt sie in Richtung Bedano ab und kehrt zur Abfahrtsstation der Gondel, nach Rivera, zurück.

Information zur Route: Es wird empfolen über die Strasse Arosio-Gravesano zu fahren, da der AbschnittArosio-Bedano als „doppelt schwarz“ eingestuft wird und nächstes Jahr überarbeitet werden muss.

Weitere Informationen zu den Trails

Etappen

Alpe Foppa – UTOE Hütte – Bassa di Indemini – Alpe Canigiolo – La Bassa – Alpe di Torricella – Arosio – Bedano – Rivera

Distanz:

34 km

Höhenmeter:

848m / 1 900m

Dauer:

3 h 40min

Technik:

Mittel

Physische Form:

Mittel

Bodenbeschaffenheit:

59 % Schotterstrasse,
41 % asphaltiert *

Ausschilderung:

Nr. 66 Lugano Bike, von Alpe Foppa bis Arosio

* Die Bodenbeschaffenheit berücksichtigt die Rückfahrt nach Rivera mit dem MTB. Wenn Sie sich für die Rückfahrt mit ÖV oder privaten Verkehrsmitteln entscheiden, verläuft die Strecke praktisch zu 100 % auf Schotterstrasse.

Link Schweiz Mobil

GPX

Höhenprofil

Ladestation (kostenlos) für E-Bikes und eine Wartungsstation für alle Mountainbikes auf der Alpe Foppa. Eine zweite Wartungsstation befindet sich an der Talstation der Gondelbahn in Rivera.